Funktionsdiagnostik

Im Rahmen der Funktionsdiagnostik beschäftigen wir uns mit der Funktion des gesamten Kausystems. Dazu zählen Kiefergelenke, die Form und die Kauflächen der Zähne von Ober- und Unterkiefer wie auch die Muskeln am Kopf und im Gesicht. Störungen des Kausystems können zu Zahn- und Kiefergelenkschmerzen, aber auch zu erheblichen, weiteren Beschwerden führen. In unserer Praxis nutzen wir eine äußerst effiziente und präzise Methode zur Diagnose und zur Gewährleistung der richtigen Therapie.

Laut Studien leiden immer mehr Menschen an Funktionsstörungen im Kausystem und es kommt zu diversen Beschwerden: Schmerzen im Kopf- und Gesichtsbereich, Hals- und Lendenwirbelsäulenprobleme, ständige Verspannungen und sogar Sehstörungen oder Tinnitus können die Folge sein. Die Lebensqualität der Betroffenen ist oft massiv eingeschränkt. Auch Kinder und Jugendliche kann ein solches Schicksal ereilen.

Wir diagnostizieren Funktionsstörungen und korrigieren diese durch eine sorgfältige Bissplanung, sofern diese nötig ist. Denn die richtige Statik und der richtige Biss sind die Grundlage Ihrer Gesundheit.   

Immer mehr Menschen leiden unter Nackenschmerzen, Migräne, Tinnitus, Verspannungen oder Muskelschmerzen. Ob sie unter CMD leiden, diagnostizieren wir mit modernster Technik und unserer Expertise.

– D. Bogdanski

CMD kann zu Kiefergelenksproblemen und muskulären Verspannungen im Kopf- und Halsbereich führen.

WAS IST CMD?
CMD bedeutet Craniomandibuläre Dysfunktion und ist ein Sammelbegriff für Beschwerden, die durch Fehlfunktionen im Kiefergelenk oder Kaumuskel verursacht werden. Stehen Ober- und Unterkiefer in einer ungünstigen Stellung zueinander, können massive Schmerzen entstehen. Zudem gibt es weitere, zahlreiche Symptome, die auf eine CMD hinweisen können. Zur Diagnose bedarf es eines hochqualifizierten Expertens auf dem Gebiet der CMD.

Zur Linderung und Behebung der Symptome von CMD muss mittels professioneller zahnärztlicher Funktionsdiagnostik die Ursache der Fehlfunktionen ermittelt werden. Denn häufig liegt ein falscher Biss vor, dessen Symptome durch Stress weiter verstärkt werden können. Die Folge sind Muskelverspannungen, die Auslöser von vielen Beschwerden und Schmerzen sein können. Zur Diagnostik nutzen wir in unserer Praxis nutzen wir modernste Geräte. Die festgestellten Störungen behandeln wir im Anschluss mit einer fachgerechten Funktionstherapie. Hierzu beraten wir Sie gerne.  

Sie haben ein Anliegen?

Unser Team ist gerne für Sie da – digital, telefonisch und persönlich.