Implantologie

Lückenlos lächeln: Ob im Alter oder durch einen Unfall, Zahnverlust ist nicht selten. Durch die Implantologie ist der Verlust eines oder mehrerer Zähne kein Grund zur Panik. Der festsitzende Zahnersatz ist dabei ästhetisch, komfortabel und funktionell. In unserer Zahnärztlichen Praxisklinik bieten wir Zahnersatz auf höchstem Niveau an.  
Implantate sind ein hervorragender Ersatz für verlorene Zähne, denn gleichzeitig schonen sie die natürlichen Zähne. Die Nachbarzähne müssen nicht beschliffen werden und der Kieferknochen baut sich durch das wiederhergestellte, natürliche Belastungsverhalten nicht ab. Für eine erfolgreiche Behandlung bedarf es vorher einer funktionellen Vorbehandlung und einer umfassenden Untersuchung mittels 3D–Diagnostik im Volumentomographen (DVT).

Ein Zahnimplantat muss höchsten Ansprüchen an Funktion, Sicherheit, Komfort und Ästhetik gerecht werden.

– D. Bogdanski

Ein Implantat ist eine künstliche Wurzel aus Keramik oder Titan, die im Kieferknochen fest verankert wird. 

WAS IST EIN ZAHNIMPLANTAT
Ein Implantat ist wie eine künstliche Wurzel, die fest im Kieferknochen verankert wird. Auf das Zahnimplantat wird dann, je nach Wunsch des Patienten, eine Krone oder ein passender Zahnersatz aufgesetzt. Auch eine Teilprothese ist möglich.

Das Zahnimplantat besteht in der Regel aus Keramik oder Titan, welche beide lange haltbar und sehr gut verträglich sind. Dieser, nicht sichtbare Teil stellt das eigentliche Implantat dar, welches als künstliche Wurzel in den Kieferknochen eingebracht wird. Darauf wird der Implantataufbau geschraubt. Die finale Zahnersatz, also der sichtbare Teil, steckt dann fest auf dem sogenannten Implantatpfosten.

Vor dem Einsetzen steht die genaue Planung Ihres Zahnimplantats am Computer an. Wir erstellen ein virtuelles 3D-Modell Ihres Kiefers und ermitteln so die optimale Position. So können die Struktur und Qualität des Kiefers exakt bestimmt werden.

Sie haben ein Anliegen?

Unser Team ist gerne für Sie da – digital, telefonisch und persönlich.